Klimaschutzprogramm 2030

Startseite|Klimaschutzprogramm 2030

AUSNAHME BADEN-WÜRTTEMBERG

In Baden-Württemberg ist die Nutzung von Bestandsheizungen möglich. Vorgaben gelten für Heizungsmodernisierungen. Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) enthält Regelungen für Besitzer von Gebäuden, die vor dem 01.01.2009 errichtet wurden und eine Fläche von mindestens 50 Quadratmetern haben. In Baden-Württemberg gilt: Modernisierung zusammen mit Erneuerbaren Wer in Baden-Württemberg eine neue Heizung einbauen oder eine bestehende modernisieren möchte, ist

Von |2020-08-14T15:11:03+00:00August 14th, 2020||0 Kommentare

AUSNAHME: HAMBURG

Wie im Rest Deutschlands ändert sich nichts für Bestandsheizungen. Auch über 2025 hinaus können Sie weiterhin Ihre Ölheizung betreiben. Da das Bundesland Hamburg seine Klimaziele 2025 in einem eigene Klimapaket formliert hat, sollten Modernisierer die Fristen und Vorgaben kennen. Diese wurde Ende 2019 weiterentwickelt und im Hamburgischen Klimaschutzgesetz verankert. In Hamburg gilt: Modernisierung bis 30.06.2021

Von |2020-08-14T15:10:34+00:00August 14th, 2020||0 Kommentare
Nach oben