ProKlima

Startseite|ProKlima

Leistet Deutschland nicht schon genug für den Klimaschutz, sind jetzt nicht andere Staaten am Zug

Deutschland war einmal Vorreiter im Klimaschutz, wurde inzwischen aber von anderen Staaten überholt. Sowohl in Europa als auch in anderen Teilen der Welt gibt es Länder, die weitaus engagierter sind als Deutschland. Auch hierzulande gibt es also noch Verbesserungspotenzial. Verantwortung abzuschieben, ist nicht gerechtfertigt. Außerdem ist Klimaschutz ein Gemeinschaftsprojekt. Erfolgreich ist er nur, wenn international

Von |2020-08-13T13:40:02+00:00August 13th, 2020||0 Kommentare

Warum finanziert nicht das Projektland selbst die Klimaschutzprojekte, warum ist meine Hilfe nötig?

Viele Länder bemühen sich bereits aktiv um nationalen Klimaschutz. Oft scheitern Klimaschutzprojekte allerdings an technologischen, institutionellen oder finanziellen Hürden. Die nötigen Ressourcen stehen in Entwicklungs- und Schwellenländern schlicht nicht zur Verfügung. Um dort umweltfreundliche Technologien zu etablieren, bedarf es internationaler Unterstützung. Ihr Beitrag hilft also, Nachhaltigkeit weltweit zu fördern. Wo möglich findet staatlich finanzierter Klimaschutz

Von |2020-08-13T13:38:56+00:00August 13th, 2020||0 Kommentare

Wieso gibt es hauptsächlich Klimaschutzprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern?

Für das Weltklima spielt es keine Rolle, wo der CO2-Ausgleich stattfindet. Für die Ökonomie schon. Deshalb machen Klimaschutzprojekte grundsätzlich dort mehr Sinn, wo die natürlichen Gegebenheiten vorhanden sind und die Projekte kosteneffizient zu realisieren sind. Ein wichtiger Nebeneffekt: Klimaschutzprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern fördern den Technologietransfer und leisten aktiv Hilfe zur Selbsthilfe. Ein weiteres Problem

Von |2020-08-13T13:37:20+00:00August 13th, 2020||0 Kommentare

Muss freiwilliger Klimaschutz immer mit einem schlechten Gewissen verbunden sein?

Nein. Besonders im Bereich des freiwilligen Kompensationsmarktes ermöglicht erst der Handel mit CO2-Zertifikaten, ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus dem Boden zu stampfen und dieses über eine, meist sehr lange Laufzeit hinweg, zu finanzieren. Zertifikatskäufer, egal ob Unternehmen, Organisationen oder auch Privatpersonen leisten also einen aktiven und tatsächlichen Beitrag zum Klimaschutz. Mit “Gewissen erleichtern” oder “sich von

Von |2020-08-13T13:36:03+00:00August 13th, 2020||0 Kommentare

Was bedeuten die Standards Gold & VCS und was unterscheidet sie?

Dabei handelt es sich um Klimaschutzstandards, die auf freiwilliger Basis Klimaschutzprojekte zertifizieren. Dabei muss ein Klimaschutzprojekt den Regeln der Standards entsprechen. Regeln sind zum Beispiel die Zusätzlichkeit. Das bedeutet, dass ein Projekt zusätzlich ist und nicht schon ohnehin geplant war oder sowieso umgesetzt werden würde. Weitere Themen, die geprüft werden, sind z.B.: keine Kinderarbeit, keine

Von |2020-08-13T13:33:48+00:00August 13th, 2020||0 Kommentare

Was bedeutet Klimaneutralität?

Die Waage halten, balancieren, sich gegenseitig neutralisieren. Klimaneutral sind Prozesse, die das Gleichgewicht der Atmosphäre nicht verändern. Eine ausgewogene Balance zwischen Nehmen und Geben. Klimaneutral sind Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen im Ganzen, wenn sie nach der Ermittlung der individuellen CO2-Bilanz Emissionen ausgleichen. Klimaneutralität ist das umweltpolitische Ziel, durch Produktion und Konsum keinen Einfluss auf das

Von |2020-08-13T13:42:19+00:00Februar 28th, 2016||0 Kommentare

Was ist freiwillige CO2-Kompensation?

Als freiwillige CO2-Kompensation (kurz: Kompensation; lat.: compensare = ausgleichen; engl.: Carbon Offsetting) bezeichnet man eine freiwillige Zahlung für eine zusätzliche Klimaschutzmaßnahme, die die mit einem Prozess verbundene Menge an Treibhausgasemissionen an einem anderen Ort einspart. Die Begriffe CO2-Kompensation, Kompensation, freiwillige Kompensation oder Kompensationszahlung werden synonym im hier beschriebenen Sinne verwendet.

Von |2020-08-13T13:15:24+00:00Februar 28th, 2016||0 Kommentare

Was ist ein Klimaschutzprojekt?

Es gibt unterschiedliche Arten von Projekten, mit denen man CO2-Emissionen kompensieren kann. Einige Projekte investieren in Emissionseinsparungen durch den verstärkten Einsatz von erneuerbaren Energiequellen, andere entziehen der Atmosphäre Kohlendioxid (CO2) durch Wiederaufforstung und wieder andere vermeiden den Ausstoß von Treibhausgasen in Industrieprozessen. Die Projekte unterscheiden sich auch bezüglich ihres Umfangs. Es gibt kleinere Projekte, die

Von |2020-08-13T13:16:08+00:00Februar 28th, 2016||0 Kommentare

Was unterstützen die Klimaschutzprojekte?

Die von uns ausgewählten Projekte fördern aktiven Klimaschutz in Deutschland sowie in Entwicklungs- und Schwellenländern. Vom Walderhalt bis zum Ausbau erneuerbarer Energien tragen sie auf vielfältige Weise zum Schutz des Klimas bei. Mit ProKlima unterstützen Sie diese Projekte: Waldschutz in Deutschland Auch in Deutschland hinterlässt der Klimawandel seine Spuren. Immer häufiger kommt es zu Wetterextremen

Von |2020-08-13T13:18:47+00:00Februar 28th, 2016||0 Kommentare
Nach oben